72-h Aktion 2019

72-Stunden-Aktion des BDKJ

72-Stunden-Aktion

Katholische Jugend wirbt bundesweit für die Sozialaktion im Mai

Vom 23.- 26. Mai 2019, also jetzt,  findet die 72 Stunden Aktion des BDKJ statt.

Im Landkreis Freudenstadt haben sich mittlerweile 13 Jugendgruppen mit 270 Teilnehmer/Innen angemeldet, die bei der größten Sozialaktion Deutschlands aus ihrem Glauben heraus die drei Tage vom 23. bis 26 Mai ein soziales, ökologisches oder interkulturelles Projekt realisieren wollen. Die Projekte reichen von Renovierung- und Verschönerungsprojekten an Grundschulen, Kindergärten oder Dorfplätzen bis hin zu Filmprojekten, interkulturellen Projekten und ökologischen Gartenbauprojekten. Angemeldet sind Gruppen aus Mühringen, Horb, Wiesenstetten, Baiersbronn, Bildechingen, Freudenstadt, Talheim, Eutingen, Rohrdorf, Weitingen, Göttelfingen und Rexingen.

Die Aktion hat heute mit einigen Grußworten, Musik und viel guter Laune begonnen!

Wir sind glücklich über so viele junge Mensche, die sich für andere einsetzen!

Weitere Informationen zur 72-Stunden-Aktion des BDKJ gibt es auf www.72stunden.de/bdkj/rottenburg-stuttgart/

Pressebericht des Schwabo: https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.horb-a-n-mit-voller-power-starten-280-jugendliche-und-die-promis-in-die-grosse-hilfsaktion.37d31332-f694-4bb6-bb0f-275220a37ca5.html

Heute wurden schon einige Aktionsgruppen im Dakant besucht! Voll Begeisterung haben die Gruppen gearbeitet :)

Leider ist heute um 17.07 Uhr schon das offizielle Ende der Aktion. Viele Gruppen feiern ein großes Fest zur neuen Einweihung und zum Abschluss ihres erfolgreichen Projekts.